Auslosung Totopokal

Hier ein Termin für Sie zum vormerken:

 

Im Achtelfinale des Totopokals Kreis Würzburg bekommt es der FV Karlstadt mit dem Tabellenführer der Kreisklasse FC Germania Ruppertshütten und seinem Spielertrainer Markus Fischer zu tun.

 

Gespielt wird am Mittwoch, 07.09.2016 um 18 Uhr in Ruppertshütten.

Kantersieg in Retzbach

Quelle: christ.pictures
Quelle: christ.pictures

Der FV Karlstadt zieht durch einen klaren 8:0 Sieg in Retzbach ins Achtelfinale des Totopokals ein.

 

Zum Spielbericht gelangen Sie hier

Wiedersehen mit Amthor u. Frank

In Runde 4 des Totopokals Kreis Würzburg trifft der FV Karlstadt am heutigen Mittwoch auf den Kreisligisten TSV Retzbach.

 

Mehr dazu erfahren Sie hier

Spielervorstellung

Heute hat es unsere Spielführer erwischt!

 

Benjamin Eichelmann

 

Tim Walter

 

Durch klicken auf den Namen kommen Sie zum Spielerprofil.

Bittere Niederlage gegen Leinach

Quelle: christ.pictures
Quelle: christ.pictures

Gegen den FC Blau-Weiss Leinach verliert die Yigit-Elf 1:2.

 

Karlstadts Trainer musste verletzungsbedingt auf Merlin Tobaben verzichten. Für ihn rückte Johannes Schreiner nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub in die Startelf.

 

Hier gehts zum Spielbericht

FVK II schlägt Bachgrund II

Das erste Heimspiel der Saison gewinnt der FVK II klar und deutlich mit 5:0 gegen Bachgrund II.

 

Im Vorfeld der Partie hatte Trainer Yorulmazel einige kurzfristige Ausfälle zu beklagen. So dezimierte sich sein eigentlich 16 Mann Kader auf 13 Spieler. Aus diesem Grund rückte AH Spieler Manuel Schopf ins Aufgebot.

 

Zum Spielbericht gelangen Sie hier

Überraschung am Trainingsplatz

Quelle: christ.pictures
Quelle: christ.pictures

Getreu dem Motto "niemals geht man so ganz" erlebten die Trainingskibitze eine Überraschung am Baggertsweg und waren zu gleich etwas verwirrt.

 

Agierte doch der aktuelle Spieler der FV Gemünden / Seifriedsburg und Meistertrainer der Vorsaison, Christian Stich, auf dem Trainingsplatz am Main.

 

Die Sachlage konnte den Zuschauern aber schnell erklärt werden. Da der Trainer der Damenmannschaft Richard Gehrsitz zur Einheit seiner Truppe verhindert war, übernahm Stich aushilfsweise für seinen jahrelangen Weggefährten und Freund das Training.

 

Vorteilhaft dabei: Nach 10 Jahren als Aktiver beim FVK kennt er natürlich immer noch die Abläufe und Gepflogenheit am Baggertsweg. Von daher - bis zum nächsten Mal Stichi!

Vereinsausflug nach Würzburg

Am 23.07.2016 machten sich rund 35 FVler auf zum diesjährigen Vereinsausflug. Pünktlich um 10:05 Uhr begann die Reise mit dem Zug nach Würzburg.

 

Hier erfahren Sie mehr