Reinigungskraft gesucht (m/w/d)

Der FV 1920 Karlstadt sucht für die Reinigung des Vereinsheimes, der Kabinen sowie der zwei Container eine zuverlässige und engagierte Reinigungskraft (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Minijob-Basis.

 

Die Arbeitszeiten/ Gehalt usw. werden gerne in einem persönliche Gespräch besprochen.

 

Interesse? Dann stehen Euch unsere Vorstände für weitere Informationen gerne zur Verfügung oder sendet uns eine Email fvkarlstadt@t-online.de

Aktive starten in die Vorbereitung

 

 

 

Erste Informationen finden Sie hier

Bericht Jahreshauptversammlung

 

 

Hier gelangen Sie zum offiziellen Bericht der Jahreshauptversammlung

Wir brauchen Unterstützung!
Anbei sehen Sie die vielen Aufgaben rund um den FV Karlstadt. Wenn Sie sich in einer der Aufgabenfelder wiederfinden, stehen Ihnen die Vorstände gerne für Erläuterungen zur Verfügung. Jede, auch noch so kleine, Unterstützung bringt den Verein nach vorne!
220602_Strukturbaum_neu_2022 FV 1920 Kar
Adobe Acrobat Dokument 46.3 KB

Letztes Saisonspiel steht an

Zum Abschluss der Saison 2021/22 empfängt der FV 1920 Karlstadt am heimischen Baggertsweg den TSV Duttenbrunn.

 

Mehr dazu erfahren Sie hier

 

 

Joker Edelhäuser sticht zu

 

Im letzten Auswärtsspiel der Saison 2021/22 gewinnt der FVK beim Tabellennachbarn Esselbach-Steinmark mit 3:2.

 

 

Mehr dazu erfahren Sie hier

 

 

Jahreshauptversammlung

Wir laden alle Mitglieder*innen, sowie die Eltern unserer minderjährigen Mitglieder*innen zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ein.

 

Beginn ist um 19:20 Uhr im FV Vereinsheim am Baggertsweg!

 

Wri freuen uns auf Eure Teilnahme!

Ex-Trainer Fischer greift zur Pfeife

Quelle: Dalle-TV
Quelle: Dalle-TV

Am vergangenen Sonntag glühten im Laufe des Vormittags die Telefondrähte der FV-Verantwortlichen.

 

Kurz zuvor wurde war man von der Schiedsrichtergruppe darüber informiert, dass der eingeteilte Unparteiische für die A-Klasse Begegnung gegen Holzkirchhausen/Neubrunn II aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen kann. Ein Ersatz war so kurzfristig über die offiziellen Kanäle nicht organisierbar.

 

Letztlich konnte man aber den geprüften Schiedsrichter Jens Fischer spontan mobilisieren. Der ehemalige Juniorentrainer der SG Kreis Karlstadt und FV-Trainer der Vorsaison machte seine Sache natürlich vorzügllch und brachte die Partie ohne nennenswerte Ereignisse über die Bühne.

 

Der FV Karlstadt bedankt sich an dieser Stelle nochmal für die Hilfe!

 

Beim 3:0 Sieg sah er eine dominante Grün-Weiße Mannschaft, die bereits zum Halbzeitpfiff mit 3:0 in Führung lag. Das Eigentor zur 1:0 Führung erzwang Flügelflitzer Murat Cebi mit seiner scharfen Hereingabe. Auch beim 2:0 war Cebi der Initiator - seinen Pass konnte der Gästekeeper nur nach vorne abwehren. Dort stand Fabio Fretschner der, trotz des Aufstiegs seiner Schalker Knappen am Vortag, keine Probleme hatte den Ball im Gehäuse unterzubringen.

 

Beim Dritten Treffer der Heimmannschaft stieg Noah Edelhäuser nach einer Ecke am höchsten und erzielte mit einem "Kopfballtorpedo" das 3:0.

 

Im zweiten Durchgang schwanden bei den Zementstädtern die Kräfte, ohne das der Sieg allerdings in Gefahr geriet!

 

Der Ball ruht bei den Herren

 

Während die FV Damen am Sonntag um 11:00 Uhr in Heidingsfeld gegen die (SG) SV Kürnach/SV Heidingsfeld antreten, sind unsere beiden Herrenmannschaften am bevorstehenden Wochenende (29.04.-.01.05.2022) spielfrei.

 

 

 

Unsere nächsten Heimspiele für Sie zur Übersicht:

 

Dienstag, 03.05.2022 um 18:30 Uhr

U19 (SG) FV Karslatdt - JFG Maindreieck Süd

 

Sonntag, 08.05.2022

13:00 Uhr: (SG) FV Karlstadt II - FSV Holzkirchhausen/Neubrunn II

15:00 Uhr: FV Karlstadt - TSV Retzbach

 

Unsere Mannschaften würden sich über zahlreiche Unterstützung sehr freuen!

 

 

 

Ein Besuch lohnt sich

Dirscherl zieht die Reißleine

 

 

Näheres zur Spielabsage vom vergangenen Samstag erfahren Sie hier

Presseinformation

+Trainerteam um Christian Stich, Christoph Keller und David Vogel verlängert - Kader zur kommenden Spielzeit 2022/2023 bleibt zusammen+

 

 

Der FV 1920 Karlstadt hat die Weichen gestellt und ist gerüstet für die weitere Entwicklung der beiden jungen Mannschaften, welche die Basis für die mittelfristige Entwicklung des Vereins sind.

 

Christian Stich führt als verantwortlicher Trainer die Erste Mannschaft des FV 1920 Karlstadt und kann die Mannschaft konstant weiter Schritt für Schritt aufbauen und entwickeln. Unterstützt wird er weiterhin durch seinen Co- und TW Trainer Christoph Keller, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

Beide zusammen werden damit ihre Arbeit weiter fortführen und die Mannschaft, die komplett zusammen bleibt, weiter formen und entwickeln.

 

Weiterhin sind wir sehr erfreut, dass alle U19 Juniorenspieler des FVs ihre Zusage gegeben haben und ab Sommer zur Mannschaft dazu stoßen. Zusätzlich schließt sich mit Daniel Hofmann ein erfahrener Torwart (aktuell SV Kürnach) unserer Truppe an. Daniel wohnt in Karlstadt und wird unser Torwartteam komplettieren. Alle zusammen passen sportlich als auch charakterlich bestens zur aktuellen Mannschaft und werden uns auf unserem weiteren Weg in der neuen Runde helfen.

 

Damit steht der Kader zur neuen Saison nahezu perfekt - es folgen nur noch vereinzelte Gespräche um den Kader bei Bedarf gezielt zu verstärken.

 

Auch in der Zweiten Mannschaft kann die Entwicklung fortgeführt werden. David Vogel wird auch zur neuen Saison für "die Zweite" verantwortlich sein.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir mit allen verlängern konnten und der gemeinsam eingeschlagene Weg somit kontinuierlich weiterverfolgt werden kann.

 

Ralf Dirscherl

Sportvorstand

 

 

Unsere Spieler 2021/2022