Relegation am Baggertsweg

Am Samstag, 27.05.2017 ist der FV 1920 Karlstadt Ausrichter der Relegationspartie FSV Holzkirchen/Neubrunn - BC Aura um den Verbleib bzw. Aufstieg in die Kreisliga Würzburg.

 

Anpfiff am Baggertsweg ist um 16:30 Uhr

 

 

Winkler stellt die Weichen

Bildquelle: Privat
Bildquelle: Privat

Zum Saisonabschluss schlägt der FV Karlstadt den Absteiger in die Kreisliga SSV Kitzingen mit 6:0 und stellt damit die beste Mannschaft nach der Winterpause!

 

Mehr zur Partie erfahren Sie hier

 

Saisonausklang gegen Kitzingen

W. Hombach / Quelle: Privat
W. Hombach / Quelle: Privat

Zum Saisonausklang in der Bezirksliga trifft der FV Karlstadt am heimischen Baggertsweg auf den feststehenden Absteiger SSV Kitzigen.

 

 

Wissenswertes zum letzten Saisonspiel erfahren Sie, in dem Sie auf unseren Betreuer Werner Hombach klicken!

FVK II-Thüngen schon am Freitag

Bereits am heutigen Freitag trifft der FV Karlstadt II am Karlstadter Sportgelände auf den FC Thüngen.

 

 

Mehr erfahren Sie hier

Ein Dank den Sponsoren

Nachdem die Saison der beiden Herrenmannschaften so gut wie beendet ist, ist es auch wieder an der Zeit sich bei den Gönnern und Sponsoren zu bedanken, die zur Anschaffung diverser Ausstattungsutensilien für die Spielzeit 2016/17 direkt beigetragen haben.

 

Wie bedanken uns bei:

 

KBF Kaspar Kirsch Bau (Sarah Keller/ Frammersbach) für die Präsentationsanszüge, Polo-Shirts, Aufwärmshirts und Aufwärmziptops

AXA Versicherungen (Rainer Walter/ Am Steinlein Karlstadt) für die großzügige Spende zur Anschaffung der Präsentationsanzüge

FAME CLUB BAR (Omid Hasseli/ Hauptstraße Karlstadt) für die Spende von 10 Trainingsbällen, sowie den Trainingsjacken, Sporttaschen und Cap´s.

 

In diesem Zusammenhang wie immer unsere Bitte an alle Mitglieder: Bitte bedenken Sie bei Ihren Einkäufen unsere Freunde, Sponsoren und Gönner jeglicher Art (Bandenwerbungen, Plakatwerbungen, sonstige Zuwendungen usw.).

Traumtor sichert Klassenerhalt

Quelle: Privat
Quelle: Privat

Mit einem Treffer in der letzten Spielminute sichert sich der FV Karlstadt einen Punkt und kann den vorzeitigen Klassenerhalt feiern.

 

Die Vorzeichen am Sportpark Herieden in Heidingsfeld standen denkbar schlecht. Trotz der Spielabsagen der Zweiten Mannschaft musste Yigit bei der Kadergestaltung aufgrund vieler Ausfälle (siehe sep. Bericht) jonglieren.

 

Den Spielbericht finden Sie hier

Traurig aber wahr

Aufgrund von Personalproblemen musste der FV Karlstadt II seine Begegnung beim TSV Erlabrunn absagen.

 

U. a. folgende Spieler aus dem Gesamtkader konnten aus gesundheitlichen Gründen nicht mitwirken:

F. Walter (Hüfte), Y. Gürler (Kreuzband), U. Tuzluca (Kreuzband), M. Hauptmann (Oberschenkel), M. Mjalov (Schulter/Rücken), D. Lambrecht (krank), N. Scherg (krank), L .Wolf (Knie), P. Lehnerer (Knie), D. Vogel (Knie), M. Losert (Oberschenkel), A. Aytac (Rücken)

 

Dazu standen leider weitere 3 Spieler aufgrund privater Verpflichtungen nicht zur Verfügung. Somit hatte Trainer Taner Yorulmazel keine Möglichkeit die Partie bestreiten zu können.

 

All unseren verletzten Spielern wünschen wir eine baldige Genesung!

U 17 holt sich den Pott

Quelle: Privat
Quelle: Privat

Die U17 der JFG Kreis Karlstadt hat sich im Finale des Landräte-Pokals 2017 gegen die JFG Spessarttor im Elfmeterschiessen mit 7:6 durchgesetzt.

 

 

Bitte klicken Sie auf das Teamfoto, um mehr über die Partie zu erfahren!