Jugendleiter U7, U9 und U11:

Jürgen Pastuschka

Tel.:0172/8349947

E-Mail: juergen.pastuschka@web.de

 

Kontakte für U13, U15, U17 und U19 siehe "SG Kreis Karlstadt"
www.sg-kreis-karlstadt.de

News-Update 12.10.2017

Hallo alle zusammen, 

 

nachdem die neue Saison bereits seit geraumer Zeit läuft und unsere Jugendmannschaften in den zurückliegenden Wochen bereits mehrere Turniere und Ligaspiele gewinnen konnten, wird es Zeit auch die Homepage einmal wieder auf Vordermann zu bringen.

 

Hierfür ist allerdings auch Eure Mithilfe gefragt. Wir werden versuchen nach jedem Spiel, bzw. Turnier einen kleinen Artikel ggf. mit aktuellen Bildern hier auf der Homepage zu veröffentlichen. Dies gilt für alle Mannschaften der U7, U9, U11, also 1. und 2.

 

Es wäre schön, wenn sich hierfür aus jeder Mannschaft ein Elternteil finden könnte, welches mir einen kleinen Artikel mailen kann. Ich bin ja doch nicht bei allen Spielen da. 

 

Wichtig ist nur, mir etwas betreffendes zu schicken. Meine Adresse: ssterr@web.de

 

Bitte achtet darauf, dass keine "geklauten" Fotos auf unserer Homepage erscheinen dürfen. Also wenn, dann nur selbstgeschossene eigene Bilder. 

 

Jetzt freue ich mich, nach den einzelnen Spielen von euch zu hören. Meldet euch einfach zeitnah, dann kann die Seite auch immer aktuell bleiben. Bei der U11 findet ihr schon einmal einen kleinen Ausblick auf so einen kurzen Artikel. 

 

Viel Spaß beim Schreiben. 

 

 

Euer Stefan

News: U7 Saison 2017/2018

Trainer-Team:

Matthias Grün, Karlstadt (Tel. 0179/6739153)

matthias-gruen@web.de

 

Mario Gleichmann, Karlstadt (Tel. 0176/62318799)

mario@mgl-web.de

 

Thomas Höfling, Karlstadt (Tel. 0160/8519192)

thomhoef@gmail.com

 

 

Ab 21.09.17 Training auf dem Sportplatz (FV KARLSTADT)

Trainingszeiten 17:00-18:30 Uhr, immer Donnerstag

 

 

 

mehr

 

News: U9 Saison 2017/2018

Trainer-Team:

 

Dietmar Kern, Karlstadt (Tel. 0170/1639391)

diddikern@t-online.de

 

Katja Diel, Karlstadt (Tel. 0176/51981368)

inimac@gmx.de

 

Mücahit Marangoz, Karlstadt (Tel. 0177/6363288)

 

 

 

Training ist Donnerstag von 17:20 - 18:50 Uhr (Sportplatz FV KARLSTADT)

 

 

 

 

mehr

 

 

News: U11 Saison 2017/2018

Trainer-Team:

Adnene El Ouaer, Karlstadt (Tel. 0177/9377823)  

a_elouaer@gmx.de

 

Jochen Strohmenger, Karlstadt (Tel. 0178/1827339)  

jochenstrohmenger@web.de

 

Tim Hofbauer, Karlstadt (Tel. 0162/2624836)  

timhofbauer@outlook.com

 

 

 

Das Training der U11 beginnt am 05.09.17

 

Training ist Dienstag und Donnerstag von 17:20 - 18:50 Uhr (Sportplatz FV KARLSTADT)

 

 

 

 

mehr

 

 

Krackencup 2014

 

 

 

Am Sonntag den 01.06.2014 machten wir uns schon früh um 9:00 Uhr auf den Weg nach Höchberg. Unsere Jungs waren ziemlich nervös. Wenn man die Teilnehmerliste sieht, auch verständlich. SpVgg Greuther Fürth, Bayern Hof, Post Nürnberg, SV Sandhausen, Kickers Würzburg, um nur einige zu nennen.

 

Nachdem ein Mannschaftsfoto von uns gemacht wurde, hatten wir auch gleich unser erstes Gruppenspiel gegen den ASV Veitsbronn aus Mittelfranken. Gegen einen körperlich überlegenen Gegner hatten wir in den ersten Minuten unsere Probleme. Nachdem Veitsbronn mit 1:0 in Führung ging, kamen wir immer besser ins Spiel und erzielten den verdienten Ausgleich durch Kasim Konuk. Nach 10 Minuten war die erste Partie beendet und wir freuten uns über den ersten Punkt.

 

Im zweiten Spiel erwartete uns die U9 des Bundesligisten der SpVgg Greuther Fürth. Mit großem Respekt gingen unsere Jungs in diese Partie und verteidigten im Mittelfeld sehr gut, dass Fürth kaum Torchancen hatte. Nach 6 Minuten gingen wir durch einen schönen Treffer durch Kasim Konuk in Führung. Danach hatte Fürth noch eine Möglichkeit, die aber unser Torwart Jonathan Knaup klasse parierte. Dann war Schluss und unsere Mannschaft freute sich riesig über diesen Sieg, der auch durch eine klasse Leistung verdient war. Nach der Partie kamen noch einige Trainerkollegen zu unseren Jungs und sprachen ihr Kompliment für diese tolle Leistung aus.

 

In der dritten Partie hatten wir es mit dem Gastgeber der TG Höchberg zu tun. In dem einseitigen Spiel hatten wir keine Mühe. Mit einer tollen Leistung steuerte Davide Chirico drei Treffer bei. Einen weiteren Treffer erzielten jeweils Kasim Konuk und Efecan Yigit zum ungefährteten

 

5:0 Sieg. Nach dem Spiel waren wir für Einige ein Geheimfavorit.

 

Im letzen Gruppenspiel hatten wir es mit Bayern Hof zu tun. Hof brauchte unbedingt einen Sieg für den Einzug in das Viertelfinale, uns genügte ein Punkt. In einem kampfbetonten Spiel schenkten sich beide Teams nichts. Im Mittelfeld erkämpften sich Nils Wicha und Tim Schreiber immer wieder die Bälle, doch einmal kam Hof durch und erziehlten das 1:0.

 

Aber unsere Mannschaft gab nicht auf und traf in der letzen Spielminute durch Kasim Konuk zum viel umjubelten Ausgleich.

 

Damit stand fest, dass wir ungeschlagen und mit 8 Punkte als Gruppenzweiter in das Viertelfinale einzogen.

 

Vor dem Turnier hätte keiner damit gerechnet, dass wir unter die ersten acht Mannschaften kommen.

 

Nachdem wir eine einstündige Pause hatten, bekamen wir es mit den in der Vorrunde ungeschlagenen 05er aus Schweinfurt zu tun. Die Schweinfurter, die in ihren Reihen einige körperlich überlegene Spieler hatten, setzten uns von Anfang an unter Druck und ließen kaum Tormöglichkeiten zu. Aber auch wir verteidigten gut und hielten die Partie offen. Aber zwei Minuten vor Ende der regülaren Spielzeit ging Schweinfurt durch ein Freistostor in Führung. Die letzte Minute versuchten wir alles und hatten auch noch eine Großchance, aber es blieb beim 1:0 für Schweinfurt. Die Jungs haben in der Mittagshitze alles gegeben, aber es sollte nicht sein.

 

Als die erste Entäuschung verflogen war bekamen wir die Nachricht, dass wir als bester Gruppenzweiter das Spiel um Platz fünf bestreiten. Da war die Freude natürlich riesig groß.

 

Nachdem die Halbfinale und die anderen Plazierungsspiele beendet waren hatten wir unser Spiel um Platz fünf gegen Wacker Nürnberg. In dieser Partie sammelten unsere Jungs nochmals alle Kräfte und zeigten eine ganz tolle Leistung.

 

Von Anfang an dominierten wir diese Partie und hatten auch die Möglichkeit in Führung zu gehen aber wir scheiterten immer wieder am guten Nürnberger Torwart. Auch Nürnberg hatte seine Möglichkeit aber Lenny Peter machte seine Arbeit in der Abwehr richtig gut. Und so stand es nach regülärer Spielzeit 0:0 und das Siebenmeterschiessen musste entscheiden. Nachdem wir unsere fünf Schützen bestimmt hatten fing der Gegner an und verschoss. Unser erste Schuss ging leider auch daneben.

 

Nachdem unser Torwart Jonathan den zweiten Schuss pariert hatten verwandelte Tim Schreiber sicher zur Führung. Den dritten verwandelte Nürnberg genau wie Kasim Konuk für den FV. Nachdem der Wacker seinen vierten neben das Tor setzte, konnten wir durch Davide Chirico alles klar machen. Nachdem der Schuss oben links einschlug jubelten nicht nur unser Jungs sondern auch die begeisterten Eltern neben dem Platz unseren Helden zu. Somit war der 5. Platz gesichert. Stolz gingen wir nach dem Finale, das Greuther Fürth gegen Quelle Fürth 1:0 gewann, zur Siegerehrung. Von 20 Mannschaften belegten wir einen überragenden 5.

 

Platz und ließen Mannschaften wie SV Sandhausen, Würzburger FV oder auch Bayern Hof hinter uns. Danach machten wir uns erschöpft, aber sehr glücklich auf den Heimweg.

 

Folgende Spieler waren dabei: Jonathan Knaup, Tim Schreiber, Nils Wicha, Kasim Konuk, Lenny Peter, Efecan Yigit, Davide Chirico

Das Trainerteam und die mitgereisten Fans sind unheimlich stolz auf euch!

 

 

 

Spielbericht U9 II vom 16.05.2014 gg. FC Thüngen II

Am Freitag hatten wir mit unserer U9-2 das Auswärtsspiel in Stetten gegen den FC Thungen 2. In den ersten 20 min hatten wir bis auf eine große Chance durch Arda Karakoyunlu nicht viele Möglichkeiten und gingen auch verdient mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeit.  Auch gleich nach wiederanpfiff war unsere Mannschaft nicht richtig bei der sache und wir bekamen noch zwei Gegentore. Durch den Anschlusstreffer durch Muhammed Cayli  bekammen wir richtig Aufwind und drehten nochmal richtig auf und erzielten durch Kasim Konuk noch zwei weitere Treffer. Wir hatten auch noch die Möglichkeit in Führung zu gehen. Doch nach 40 min blieb es beim gerchten 3:3.

 

Spielbericht U9 I vom 17.05.2014 gg. FC Thüngen I

 

Am Samstag waren wir in Eussenheim zu Gast gegen den FC Thüngen 1. Wir spielten von Anfang an mutig nach vorne und kamen durch schön rausgespielte kompinationen zu etlichen Möglichkeiten.  Aber Thüngen nutze seine erste Chance. Einen weiten Abschlag des Torwarts verwandelte der Stürmer des FC zu glücklichen 1:0 Halbzeitführung. Auch in der zweiten Halbzeit hatten wir etliche Möglichkeiten. Eine davon nutze Davide Chirico zum 1:1. Nun wollte unsere Mannschaft auch den Sieg und hatte weitere gute Möglichkeiten durch Efecan Yigit und Lenny Peter. Auch unser Keeper Tim Rothemel glänzte bei einer guten Möglichkeit der Gastgeber. Nach einem schönen Solo auf der rechten Seite flankte Kasim Konuk in den Strafraum wo Muhammad Cayli mit einem schönen Kopfball die hochverdiente 1:2 Führung erzielte. Auch in den restlichen Minuten hatten wir noch Chancen das Ergebnis zu erhöhen. Aber es blieb beim1:2 und nahmen die 3 Punkte mit nach Karlstadt. Somit bleiben wir weiter ohne Punktverlust.

 

Spielbericht vom 10.05.2014 gg. FV Maintal

Unsere U9-2 spielte am Samstag gegen die U9-1 vom FV Maintal.
In den ersten 10 min konnten unsere Jungs gegen den körperlich überlegenen Gegner noch gut mithalten. Nach dem Führungstreffer durch Maintal folgten noch zwei Gegentreffer . Somit gingen wir mit einem 0:3 in die Halbzeit.
Gleich nach Wiederanpfiff konnten wir auf 1:3 durch Atakan Gümüshan verkürzen. Aber auch Maintal konnte sich noch zweimal freuen und ging mit 1:5 in Führung.  Aziz Saglam konnte noch das 2:5 für den FV erzielen. Der Sieg ging letztendlich in Ordnung.  Unsere Mannschaft hat toll gekämpft gegen einen starken Gegner.

 

SpielberichtU9-1
Unsere Mannschaft hatte heute den FV Bachgrund zu Gast. Von Anfang an machten wir großen Druck auf das gegnerische Tor. Aber immer wieder hielt der Torwart von Gegner seine Mannschaft durch klasse Paraden im Spiel. Und so ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit. Auch in der zweiten Hälfte spielten wir nur in eine Richtung und wurden 5min nach Wiederanpfiff durch das 1:0 von Kasim Konuk belohnt. Wir erspielten uns weitere Möglichkeiten und erzielten drei weitere Treffer durch Muhammed Cayli und 2 mal Kasim Konuk. Somit gewannen wir das Spiel hochverdient mit 4:0. Durch eine klasse Mannschaftsleistung holten wir im vierten Spiel den vierten Sieg.

 


Neue Trikots für den Nachwuchs

Die FV-Junioren haben neue Spielkleidung bekommen.

 

Für die U9 hat Punta de Sud zwei Trikotsätze gespendet, für die U11 kommt von Schwenk-Zement und dem Ratskeller jeweils ein Satz.

 

Vielen Dank an die Sponsoren für die freundliche Unterstützung!