Ufuk Tuzluca kam in der bisherigen Saison hauptsächlich in der A-Klasse zum Einsatz.

 

Obwohl er als Defensivspezialist zählt, weiß er genau wo das Tor des Gegners steht. So erzielte er zum Beispiel in Veitshöchheim ein Traumtor (siehe damaligen Spielbericht).

 

Ausgebildet wurde er in der Juniorenabteilung der Kreisstädter. Nach einem kurzen Abstecher zum FV Fatihspor Karlstadt kehrte er vor Rundenbeginn 2016 wieder an den Baggertsweg zurück.

 

Derzeit leidet er an einer schweren Knieverletzung (Kreuzband, Meniskus) und steht den grün-weißen nicht zur Verfügung.

 

Wir wünschen Ufuk eine baldige und reibungslose Genesung!

 

Alter

 

Bisherige Vereine

 

 

Hobbies

 

Beruf

 

Lieblingsessen

 

Lieblingsverein

 

Motto

 

22

 

JFG Kreis Kar, FV Fatihspor Kar

 

 

Fußball, Schwimmen

 

 Elektriker

 

Pizza

 

Borussia Dortmund

 

Besser rein als raus!


Bildquellen: anpfiff.info / christ.pictures